Älterer Post Neuerer Post

CHARITY FOCUS - ZAMBIAN CARNIVORE PROGRAM

Wild In Africa unterstützt die unglaubliche Arbeit des Sambian Carnivore Program, einer gemeinnützigen Organisation, die sich der Erhaltung der großen Fleischfresser in Sambia widmet: Löwe, Wildhund, Leopard, Gepard und Hyäne..

DasSambian Carnivore Program’s Naturschutzmaßnahmen befassen sich mit unmittelbaren Bedrohungen für Arten und Ökosysteme, die von der Naturschutzwissenschaft identifiziert wurden.⁣

Sie arbeiten mit einer Reihe lokaler Partner zusammen, um sicherzustellen, dass Bedrohungen durch Initiativen bekämpft werden, die von der Unterstützung der Bekämpfung von Wilderei und der Verhütung von Wildtierkriminalität über Konnektivität, Landnutzungsplanung, Wiederansiedlung von Arten bis hin zur Minderung von Konflikten zwischen Mensch und Tier sowie zur Minderung von Krankheiten reichen.⁣

pic3.jpg  heyenas.jpg

Durch ihre verschiedenen Projekte zur Erhaltung der Kapazität - Ausbildung, Ausbildung, Sponsoring und Schaffung von Beschäftigungsmöglichkeiten - möchten sie auch sicherstellen, dass die lokalen Gemeinschaften effektiv in diese Erhaltungsbemühungen einbezogen werden, um ihre Nachhaltigkeit zu gewährleisten.y.

ZCP’ gibt Frauen und jungen sambischen Wildtierfachleuten die Möglichkeit, ihre Talente zum Schutz beizutragen.

women-science.jpg  club.jpg

FOCUS: Anti-Snaring-Projekt

Diese Saison war für die sehr intensivSambian Carnivore Program in ihrem Kampf gegen das Fangen von Tieren. Das Ergebnis war größtenteils erfolgreich, aber es mussten viele Anstrengungen unternommen werden, und wir waren der Meinung, dass dieses Projekt es verdient, in diesem Blog hervorgehoben zu werden.

Der illegale Handel mit Buschfleisch ist weniger bekannt als der Handel mit Elefantenelfenbein und Nashorn und hat beispiellose Auswirkungen auf das afrikanische Ökosystem. 

Das Drahtfangen, das hauptsächlich von Fleischwilderern verwendet wird, ist eine nicht selektive, aber einfache und effektive Wilderungsmethode, die bei einer Vielzahl von Arten, einschließlich großer Fleischfresser, schreckliche Schäden verursacht.

snared-chart.jpg pic4.jpg

Um diesem Trend entgegenzuwirken, wurde das Anti-Snaring-Projekt derSambian Carnivore Program besteht aus der Verwendung von GPS-Halsbändern, mit denen sie den genauen Standort der Tiere kennen und die Gruppen besuchen und überwachen können, um in Fallen gefangene Personen zu retten.

Die mit den Halsbändern gesammelten Daten helfen ZCP auch dabei, festzustellen, welche Bereiche am dringendsten geschützt werden müssen, und Anti-Wilderei-Einheiten einzusetzen, um Schlingen aus diesen Bereichen zu patrouillieren und zu entfernen.

Bei kommunalen Arten müssen sie nur ein Halsband an einem Individuum pro Familiengruppe verwenden, um die gesamte Gruppe überwachen zu können.

conservation-capacity2-sm.jpg
Wild+dog+73.jpg

Erfolgsgeschichte

Im Jahr 2014,ZCP rettete und behandelte einen wilden Hundewelpen mit einem tiefen Schnitt im Mund, der ihm das Essen und den sicheren Tod untersagte. Sie folgten ihm über die Jahre hinweg und hatten 2019 die große Überraschung, ihn als gesunden Alpha-Mann einer neuen Gruppe von 16 Personen zu finden!

Lesen Sie mehr über die erfolgreiche Rettung von Wild Dog 365Hier.

Picture-2.png   Picture1.png

Sambian Carnivore Program Armband

Verwenden Sie Red Jasper und Leopardskin Jasper mit äthiopischen Messingelementen und einem wunderschönen Löwenanhänger, 50 aus jedem Verkauf unserer wunderschönen Sambian Carnivore Program Armband wird direkt an gespendetZCP und zu den Schutzplänen für Löwen, Wildhunde, Leoparden, Geparden und Hyänen beitragen.

Eine großartige Gelegenheit, sich zu beteiligen!

Zambian Carnivore Programme Bracelet  ZAMBIAN CARNIVORE PROGRAMME 2020 001.jpg

Verpassen Sie keine zukünftigen Beiträge. Melden Sie sich also unbedingt für unsere Wild Tribe-Schriftrolle an, um sich anzumelden.p).


Älterer Post Neuerer Post